Sprungmarken
Suche
Suche

Wo immer Deva Premal, Miten & Manose eine Bühne betreten, erwartet die Besucher eine Erfahrung der besonderen Art. Sie tragen die uralte Heilkraft des Mantrasingens ins 21. Jahrhundert, lösen Barrieren zwischen sich und den Zuhörern auf und erschaffen ein einzigartiges Gefühl des Einsseins. Ihr geistig inspiriertes Abendprogramm mit Mantren, Songs und gemeinsamem Chanting ist am 4. Oktober ab 19 Uhr live in der Stadthalle Offenbach zu erleben.
Deva Premal, Miten & Manose - The Soul of Mantra
© Veranstalter

Seit 26 gemeinsamen Jahren präsentiert Deva Premal ihre Musik weltweit, von New York bis Buenos Aires, von Moskau bis Tel Aviv, vom San Quentin-Gefängnis bis zu den Konzertsälen Europas, was laut Veranstalter beweist, dass Mantren alle traditionellen kulturellen Unterschiede und religiösen Grenzen überwinden.

Deva und Miten veröffentlichten zwei Alben im Jahr 2016 mit Tracks, die während ihrer 2014/15 World Touren aufgenommen wurden: „Cosmic Connections Live“ und Mitens meistverkaufte Sammlung von Songs „Temple at Midnight“, die es auch in Deutschland an die Spitze der iTunes-Charts schaffte. Begleitet werden Deva & Miten auf ihrer Tour vom nepalesischen Bansuri-Flöten Meister Manose, dem Kanadier Joby Baker, Bass und dem dänischem Schlagzeuger Rishi. Karten gibt es in OF-Infocenter, Salzgässchen 1 in Offenbach sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Termin
Donnerstag, 4. Oktober 2018, 19 Uhr
Einlass ab 18 Uhr

Veranstaltungsort
Stadthalle Offenbach
Waldstraße 312
63071 Offenbach am Main
www.stadthalle-offenbach.de

Veranstalter
Frankfurter Ring e.V.
Oeder Weg 43
60318 Frankfurt am Main
www.frankfurter-ring.de